Alpenländische Spezialitäten

Es war schon immer etwas Besonderes, einen guten Geschmack zu haben!

Für unsere Kunden deshalb nur Spitzenqualität. Dafür stehen unsere Lieferanten:

marken

Wir beziehen unsere Ware überwiegend aus Österreich.

Nannerl Salzburg | Weingut Weinkellerei Urbanihof Fels am Wagram | A. Darbo AG, Stans/Tirol | Almdudler Wien | außerdem von: Steinwald Destillerie – Punschmanufaktur | GlühBO.de

GlühBo Video

Kommt, lass uns punscheln - "Heiße" Punschgetränke fürs Herzerl
Glüh-Punsch *      

Unser GlühBo ist der MerZedes

unter den Glühweinen! Mit Bockbierwürze veredelt. Kein zusätzlicher Zucker - daher, Schädelweh war gestern! Schnuppern, Schmecken und obbi damit. Nachbestellen nicht vergessen.

 

Marillen-Punsch *      

Heiße Marile zum Vernaschen gut!

Duftendes Marillen-und Pfirsichmark, erlesener Rum und ausgesuchte Gewürze machen den Trunk zum Vergnügen! Hoaß wie ein leidenschaftlicher Kuß. Ohne Konservierungsmittel, Süßstoffe, Punschkonzentrate und Farbstoffe. Klar - von Österreichs Punschmacher Nr.1: den Paschingers vom Urbanihof in Fels/W

 

Hütten-Punsch *      

Der haut nei!

Punschmischung aus Orangen mit einer winterlichen Gewürzmischung und einem kräftigen Schuß österreichischem Jagatee. Ohne Konservierungsmittel, Süßstoffe, Punschkonzentrate und Farbstoffe. Koa Angst...! Aber nix für Schwächlinge. Kimmt aus Austria, von Österreichs Punschmacher Nr. 1! Woher sonst!

 

Nikolaus-Punsch *
     

Hell und ehrlich - unser Weißer Winzer-Glühwein!

Ohne Konservierungsmittel, Süßstoffe, Punschkonzentrate und Farbstoffe. Koa Wunder, kimmt er doch vom ältesten privaten Weingut Österreichs, dem Urbanihof in Fels/W. Eine Komposition, die dir den Kopf verdraht. Himmlisch gut. Verzähls weiter!

 

Autofahrer-Punsch      

Drivers Glücksgfui!

Aus Wald- und allerlei anderen Beeren der Oberpfalz. Autofoahn is wie Schifoahn, also das leiwandste wos ma sich nur vorstelln konn, singt Wolfgang Ambros. Versprochen, unser Driver Glück ist ohne Alkohol sowie zuckerfrei und gerade deshalb formel1mäßig guat.

 

Edelweiß-Punsch
     

Werd' zum Gipfelstürmer!

Den mußt probiern! Schmeckt einfach sexy! Paschinger Weißer Winzer-Glühwein (ohne Konservierungsmittel, Süßstoffe, Punschkonzentrate und Farbstoffe), mit kanadischem Apfellikör (hat deutlich mehr als nur ein paar %), einer feine Zimtnote, garniert mit einem bunten Sahnegipferl... und scho wirstauch du zum Louis Trenker, dem Bezwinger der Höh'n in der Leipziger Tieflandsbucht.

 

Jodler-Punsch
     

Winter-Schpritz der aktuelle Trend

nicht nur für Yuppies an der Isar. Nein, der macht auch an der Pleiße Laune. Paschingers Weißer Winzer-Glühwein (ohne Konservierungsmittel, Süßstoffe, Punschkonzentrate und Farbstoffe) und Aperol Sprizz. Edel und besonders. Trotzdem, a bisserl dekadent kimmtda scho daher. Das erfolgreiche Rezept charmanter Verführer, nicht nur am Wiener Hof. Damit bist auch du ganz vorn dabei. Probiers!

 

Senner-Punsch      

Eierlikör-Punsch von der No.1!

Natürlich von VERPOORTEN (laktose- u. glutenfrei ohne Farbstoffe und Konservierungsmittel). Mehr muß man dazu nicht sagen. Nix besseres gibts wohl kaum. Kriagst exklusiv bei uns an der Nikolaus-Schihüttn.

 

Schoko-Punsch      

Mmmh dieser Geschmack, wia Traum!

Guter Rotwein und feinste Zartbitter-Schokolade harmonieren wunderbar, verbinden sich zu einem Geschmackserlebnis der besonderen Art. Zart wie deine erste Verführung. Wie, schon vergessen? Na, ich erinnere mich, stimmt da war was?! Nur, hat si mi oder i si verführt?

 

Wiener-Minz-Punsch      

Der absolute Hammer, der Oberhammer!

Fast wia göttliche Eingebung, so schmeckt er auch. Der Herrgott muß a Wiener sein, wußte schon Hans Moser. Wir veredeln Schoko-Punsch mit einem Spritzer Peppermint (45%). Was dabei herauskommt ist ein unglaubliches Geschmackserlebnis. Rieche, trinke und deine Sinne jubilieren.

 

Lucky-Pun(s)ch      

Glücks-Punsch, das andere Heißgetränk!

Für die Tapfersten unter den Helden oder den Feingeistern unter den Genießern. Jack Daniel's Tennessee Whiskey mit einem Spritzer Apfelsaft, dem Geschmack von Zimt, Nelken und weihnachtlichen Gewürzen. Wärmt nicht nur die Seele, sondern weckt auch die Geister. Eine Geschichte von Freiheit, Blizzards, wilden Herden und harten Kerlen mit rauchenden Colts.                                                                                             

Zwergerl-Punsch      

Koa Sorg, der Zahnspangler kann warten…

Kids, Kinna, Buam und Maderln so langs kloa sin sans zuckersüß, die Zwergerl!

Stimmt, zuckersüß - aber nicht so unser Kinder-Punsch.

Es geht auch anders, nämlich ohne Zucker, ohne Süßstoff!

Schramls bunte Beerenmischung bringt den leckeren Geschmack auch ohne Zuckerzusatz.



Die mit * gekennzeichneten Pünsche gibt es auch mit Schuß (+ 1,50 €). Du hast die Wahl zwischen Amaretto, Marille oder Rum.
a Schnapserl fürs Goscherl! Zum Probieren, trotzdem mehr als ein Maul voll
Mari*
Badischer Marillengeist 38%

     

Vom Allerfeinsten! Das gibt's, wie all dös andere, nur bei uns! Karl-Ferdinands Lieblingsschnapserl. Damit kannst du dir dein' Gegenüber schön trinken. Bei manchen brauchtst obba scho mehr als oan, bis schee wärn. Nebenwirkung: Nicht ausgeschlossen, daß Du hörig wirst.

 

Maxl*
kanad. Wildapfel 41%

     

Der Geschmackshammer! Unglaublich was der drauf und drin hat. Der Boskop von Übersee, der Apfel den'st nedd schäln brauchst. Bei dem Geschmack geraden selbst Hartgesottene ins Schwärmen. Nebenwirkung: Öffnet nicht nur Türen, wennst woaßt wos i moan

 

Xari*
Zimtlikör aus dem Norden 54%

     

Hart im Nehmen, aber nicht nur für smarte Banker, sondern auch für di. Andere verzocken ihr Gold, sei du schlauer. Zahl, schau‘s an und dann schlucks obbi. Dann is 's zwar auch weg, aber du woaßt warum und wohin 's verschwunden is. Nebenwirkung: Macht gierig!

 

Willi*
Williams Christ vom Bodensee 35%

     

Unter uns, von dem Gaumenkitzler wirst du an Neujahr noch verzähl'n. Mei, hätt ma blos a Flascherl mitgnomma. Pech ghabt, jetzt musst halt ein Jahr warten. Den Willi gibt’s in koan Ladn zu kaufen, sondern nur bei uns. Nebenwirkung: Suchtfaktor hoch

 

Seppi*
Kräuterlikör aus der Oberpfalz 30%

     

Dazu sog i bloß oans, ein Guter, der Wurzelstolperer aus'm Stoawald, mehr sog i niat. Doch oans nuch, er ist bekömmlich und schmeckt. Nebenwirkung: Vorsicht – er hilft für und gegen Weiberleit und überhaupts für alles.

 

Hansi*
Haselnussschnaps ausm Pongau 32%
     

Mei, der Hansi, kimmt ausm Salzburgerischen. Schmeckt wia a Haselnuss schmecken muss. Ideal gelöst, brauchst koan Nußknacker, host koane Schalen, dafür aber oan Geschmack, wie er besser kaum geht! Leit ich sags euch, nur weil wir euch mögn, lassma euch den probieren.

 

Hinz & Kunz
entweder - oder
     

Zwei Granaten, die dich und die du mögen wirst. Die musst du probiert haben. Frag uns aber nedd wos drin is, oft wiss ma dös selber nicht. Eins ist sicher, es wird kein Pfand erhoben, denn in dös Glaserl, wos koa Glaserl is, kannst einibeißen, kauen und samt dem Inhalt obbischlucken. Aber in umgekehrter Reihenfolge - einfach mal ausprobiern. Nebenwirkung: Viermal über den Tag verteilt oder 5 am Abend hintereinander einnehmen, macht übermütig und lustig. Ansonsten frag' nicht deinen Apotheker, sondern das fröhliche Team der Schihüttn.

 



* auch als Schnapslatte (6 auch für Frauen) 15,00 € (oaner is umsonst)
Starke Hüttenkracher - märchenhaft guat

 

Absinth    

Als Grüne Fee gebe es "dem Leben eine feierliche Färbung" so der Dichter Charles Baudelaire. Äußerst anregend und wohlschmeckend. Macht zumindest steife Ohren, wußte schon van Gogh.

 

Escorial Grün    

Benannt nach einer spanischen Klosteranlage, wirkt und schmeckt aber eher wie ein deutscher, kraftstrotzender Bursch´vom Land und nicht wie eine verführerische Kräuterhexe. Obwohl aufpassen muß ma scho, dass ma sich nicht die Finger verbrennt. Spanische Nonne kontra deutscher Eiche!

 

Oachkoatzlschwoaf    

Der Ausdruck kommt aus dem österreichischen Sprachraum und darf deshalb als flüssiger Sprachunterricht hier nicht fehlen. Cremélikör (mit wechselnden Inhalten) im Waffelbecher, zum Reinbeißen gut.

 

Schmankerl

Ob als Hauptgericht oder Dessert - ganz wie’s beliebt, seiner Hoheit Leibgericht
Unser Kaiserschmarrn - einzigartig diesseits des Alpenhauptkamms:


Klassisch 3,50€   (mit Puderzucker)
mit Apfelmus 4,00€    
mit Zwetschkenröster 4,50€    
to go Klassisch 3,50€   (mit Puderzucker)
Frisch gebackene Laugenbrezn 1,50€    
       
       

Zum Mitnehmen:

Der exquisite Punsch von Franz Paschinger vom Weingut Urbanihof aus Fels am Wagram, Österreichs Punschmacher Nr. 1.

0,75l  6,50€    

Verpoorten Eierlikör-Punsch 0,7 l *

Geschenk-Packung Verpoorten    *

*nicht im Handel erhältlich

 

21,00€